Produktion

Die BEOS-Polymer GmbH verfügt über insgesamt 3 Mahlanlagen, sowie einen Agglomerator mit Vorschredder und nachgeschalteter Schneidmühle, auf dem wir größtenteils EPP (expandiertes Polypropylen) verarbeiten. 

Zwei unserer Mahlanlagen sind mit passenden Vorschreddern ausgestattet, um auch größere Kunststoffteile, wie z.B. Kunststoffbrocken, Rohre, Platten etc. problemlos und effektiv verarbeiten zu können. 

Weiterhin verfügen wir über mehrere Allmetallabscheider, sowie Kegel- und Windsichteraggregate um eine maximale Reinheit unserer Endprodukte zu garantieren. Insbesondere die Windsichteranlage versetzt uns in die Lage, bei Bedarf auch hochentstaubte Mahlgüter produzieren zu können.

Mehrere Mischsilos runden unser Produktionsspektrum ab. Hiermit können wir bei Bedarf unsere Endprodukte homogenisieren und ggf. mit Zuschlagstoffen wie z.B. Talkum, Trennmitteln, etc. ausstatten.